Besuch des Kulturvereins Brechten im Rathaus der Stad Dortmund

Besuch des Kulturvereins Brechten im Rathaus der Stad Dortmund

Am Dienstag, dem 12.11.2019, folgten 14 Mitglieder des KulturVereins Brechten der persönlichen Einladung des ersten Bürgermeisters der Stadt Dortmund Manfred Sauer vom 1.4.2019 in das Rathaus.

Im Zimmer 301, einem nicht parteigebundenen Sitzungssaal,  wurden wir mit Kaffee, Tee und diversen Getränken von unserem Gastgeber herzlich begrüßt.

Herr Sauer stellte sich zunächst einmal in seiner Person als Bürgermeister vor. Darüber hinaus ist er auch noch in zwei Aufsichtsräten   –  dem Dortmunder Flughafen und dem Konzerthaus Dortmund –  tätig ist.

Im Anschluss daran gab Herr Sauer uns einen Überblick über die in der Stadt Dortmund befindlichen politischen Gremien. Die Verwaltungsspitze setzt sich wie folgt zusammen:

  • Oberbürgermeister,
  • erster und zweiter  Bürgermeister/-in,
  • Ratsmitglieder,
  • Ausschüsse und Beiräte

sowie

  • zwölf Bürgermeister aus den Bezirksvertretungen.

Herr Sauer berichtete über die bevorstehende Renovierung des bereits vor 30 Jahren erbauten Rathauses. Um zukunftsorientiertes  und zeitgemäßes Arbeiten zu gewährleisten, sei der Ausbau der digitalen Vernetzung dringend notwendig. Außerdem seien die Toilettenanlagen sowie die Fußböden und das Mobiliar nach einer so langen Zeit erneuerungsbedürftig. Die Renovierungskosten werden  sich voraussichtlich auf 40 .Mill Euro belaufen. Bislang sind aber noch keine ausreichenden Ersatzräumlichkeiten für die Unterbringung der genannten Gremien gefunden.

In seinen weiteren Ausführungen stellte Herr Sauer einige nicht unwesentliche Vorzüge der Stadt Dortmund dar.

Hierzu gehören:

  • Dortmund hat zur Zeit 603 000 Einwohner!
  • Dortmund verfügt im großen Umfang über digitale Arbeitsplätze!
  • Dortmund hat mit 58 000 Studenten mehr Studierende als Heidelberg!
  • Dortmund ist die zweitgrünste Stadt in der Bundesrepublik Deutschland!
  • Dortmund Verfügt über eine hervorragende Chor-Akademie, die ihre  Chormitglieder auch an bedeutende Bühnen und Opernhäuser verleiht!
  • Dortmunds  Theater wurde unter der Leitung von Kay Voges seit mehreren Jahren in verschiedenen Fachzeitschriften, als das zweitbeste Theater im deutschsprachigen Raum gekürt!

Zum Abschluss besichtigten wir noch den Ratsvertretersitzungssaal. Herr Sauer erklärte uns die Sitzverteilung und machte darauf aufmerksam, dass es sich hier im Allgemeinen um öffentliche Sitzungen handelt. Besucher sind hierzu jeder Zeit herzlich eingeladen.

Danach verabschiedeten wir uns von Herrn Sauer. Wir bedankten uns für den netten kurzweilig gestalteten und doch informativen Nachmittag.

Administrator(Web)

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung der Homepage stimmen Sie dem zu. Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf das Wort "Datenschutzerklärung" am Ende dieser Information, oder auf den Button "ich bin Einverstanden" um diese Information verschwinden zu lassen. Datenschutzerklärung