KONZERT-VERANSTALTUNG „Faszination Musik 2019“

KONZERT-VERANSTALTUNG „Faszination Musik 2019“

Wann war das :
Samstag, 14. September 2019
Wo :
ev. Kirche St.-Johann-Baptist im alten Dorfkern, Widumer Platz
Beginn :
17:00 Uhr
Kostenbeitrag pro Person :  8,00 €
Besonderes :
Unter anderem Klavierkonzert von Edvard Grieg mit 3 Solisten.

Auch in diesem Jahr fand unter dem Motto ” Faszination Musik ” in der Brechtener Kirche ” St.Johann Baptist ”  ein Konzert mit den Ensemblen der Musikschule Sinfonietta und Dortmunder Jugendsinfonieorchester statt.

Herr Dr. Schmitt, als Organisator der Veranstaltung, richtete zur Begrüßung ein paar herzliche  Worte an die Gäste. Die Kirche war zu diesem schon bekannten hochwertigen Anlaß, bis zur Empore, sehr gut gefüllt.

Junge Musikerinnen und Musiker unter der Leitung von Mechthild van der Linde und Achim Fiedler begeisterten abermals das Publikum. Eine kleine Besetzung  von ca. 18 Personen der Sinfonietta eröffneten mit Mozarts ” Kleine Nachtmusik ” das Konzert.

Besondere Beachtung fand der von der Musikschule Dortmund mitgebrachte und in der Kirche mittig positionierte Steinweg Flügel. Hieran begleitete eine junge, sehr talentierte Pianistin, das Konzert für Klavier und Orchester ” D-Dur , III.Rondo”  von Joseph Haydn. Im Anschluß daran wurden weitere Stücke mit großer Leichtigkeit gespielt.

Den weiteren Teil des Konzertes gestaltete das 50 Personen starke Jugendsinfonieorchester Dortmund .Hier musizierten begeisterte Musikerinnen und Musiker der klassischen Musik im Alter von ungefähr 12 bis 18 Jahren. Die Ouvertüre zur Oper Nabucco von Giuseppe Verdi spielte das Orchester mit großer Leidenschaft zur Freude aller Zuhörer.

Es war ein absoluter Ohrenschmaus. Als Hommage an Clara Schumanns  200. Geburtstag  kam es zum Höhepunkt des Abends. Es folgte das Konzert für Klavier und Orchester von Edvard Grieg in dem jeder Satz von einem anderen, sehr talentierten, jungen Pianisten hervorragend interpretiert wurde.

Besonders beeindruckend war das harmonisch, emphatievolle Zusammenwirken des Dirigenten mit seinen Schülern.

Das wunderschöne Konzert mit den hochwertigen musikalischen Leistungen der jugendlichen Musikerinnen und Musiker wurde zum Abschluss mit lang anhaltendem Applaus von den Zuhörern gebührend honoriert.

Administrator(Web)

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung der Homepage stimmen Sie dem zu. Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf das Wort "Datenschutzerklärung" am Ende dieser Information, oder auf den Button "ich bin Einverstanden" um diese Information verschwinden zu lassen. Datenschutzerklärung